Betrachtung: Das Korn und die Ernte

"Ja, die Hoffnung des Frevlers ist wie die Spreu, die der Wind verweht, wie der Gischt, den der Sturm verjagt, wie der Rauch, den der Wind zerstäubt; sie schwindet wie die Erinnerung an einen flüchtigen Gast. Die Gerechten aber leben in Ewigkeit, der Herr belohnt sie, der Höchste sorgt für sie." (Weish 5,14-15)

·< Anfang | < Zurück | Übersicht | Weiter > | Ende >·


Bild 9 von 10  

Diese Galerie wurde erstellt mit HomeGallery 1.4.6