Betrachtung: Das Korn und die Ernte

"Als die Saat aufging und sich die Ähren bildeten, kam auch das Unkraut zum Vorschein." Da gingen die Knechte zu dem Gutsherrn und sagten: Herr, hast du nicht guten Samen auf deinen Acker gesät? Woher kommt dann das Unkraut? Er antwortete: Das hat ein Feind von mir getan. Da sagten die Knechte zu ihm: Sollen wir gehen und es ausreißen? Er entgegnete: Nein, sonst reißt ihr zusammen mit dem Unkraut auch den Weizen aus. Laßt beides wachsen bis zur Ernte. Wenn dann die Zeit der Ernte da ist, werde ich den Arbeitern sagen: Sammelt zuerst das Unkraut und bindet es in Bündel, um es zu verbrennen; den Weizen aber bringt in meine Scheune." (Mt 13.26-30)

·< Anfang | < Zurück | Übersicht | Weiter > | Ende >·


Bild 3 von 10  

Diese Galerie wurde erstellt mit HomeGallery 1.4.6